Stressbewältigung und -prävention

Viele Faktoren in unserem täglichen Leben tragen dazu bei, dass wir Stress ausgesetzt sind. Für die Erhaltung der eigenen Gesundheit ist es wichtig, dass wir diesem Stress mit gezielten Methoden und Lösungen entgegentreten. Gemeinsam entwickeln wir Ihr persönliches Konzept zur Bewältigung und Vorbeugung!

Stress ist eine hervorgerufene psychische und physische Aktivierungsreaktion unseres Körpers auf die jeweilige besondere Anforderung. Ob diese Aktivierung für unseren Körper positiv ist (Eustress) oder negativ (Distress), ob er damit gesundheitsschädlich oder gesundheitsförderlich ist, hängt von der persönlichen Bewertung der Stressfaktoren ab.

Positiven Stress (Eustress) können wir beispielsweise erleben, wenn wir verliebt sind, oder wenn wir an einer Aufgabe arbeiten, die uns Spaß macht und unserem Leistungsvermögen entspricht. Positiver Stress ist anregend und macht zufrieden. Wir können unsere Herausforderung unter positivem Stress besser erledigen, Glückshormone (z.B. Serotonin, Dopamin) sorgen für gute Laune und unser Selbstvertrauen wird bestärkt. Positiver Stress verbessert unsere Motivation, Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit.

Negativen Stress (Distress) dagegen erleben wir beispielsweise unter Leistungsdruck. Stress wird für uns negativ, wenn wir zu viel davon erleben, dem Stress dauerhaft ausgesetzt sind, oder wenn wir glauben, dass wir dem Druck nicht gewachsen sind.

Negativer Stress kann langfristige, gesundheitliche Probleme auslösen. Stress ist eine Belastung insbesondere für das Herz-Kreislauf-System und unser Immunsystem. Deshalb ist es wichtig

  • mehr Stressabbau zu betreiben (z.B. durch Entspannungsübungen und Achtsamkeitstraining)
  • die stressauslösenden Faktoren zu erkennen und zu verändern
  • die Einstellung zur stressauslösenden Situation zu verändern

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihres persönlichen Konzepts gegen Stress. Lassen Sie sich nicht mehr in die Rolle des „Opfers“ des Stresses drängen. Lassen Sie nicht mehr Andere über Ihr Leben bestimmen, sondern nehmen Sie das Ruder wieder selbst in die Hand.

SIE können etwas dagegen tun. WIR helfen Ihnen dabei.

Kontaktieren Sie uns

ADESSE GmbH
Meistermannstraße 32
42719 Solingen

Tel. (02 12) 65 00 76 00
info@adesse-gmbh.de